Über uns

Vom Prototypen zur Serienreife
Angefangen hat alles mit einer Idee …

Hinter den Öl-Spar-Innovationen der Sturm Technologies steht eine Projektgruppe, die mit der Unterstützung des Mutterkonzerns, der Sturm-Gruppe, Bereich Blechverarbeitung, eine Idee für eine technische Verbesserung von bestehenden Heizanlagen umgesetzt und kontinuierlich weiterentwickelt hat.

Vom Prototypen zur Serienreife

Unter dem Dach der Sturm Blechverarbeitung & Systeme GmbH wurden Ressourcen geschaffen, die es uns heute ermöglichen den Markt für Ölheizungen zu revolutionieren. Nach langjähriger Entwicklungsarbeit können wir auf eine bewegte Geschichte zurückblicken.

In den Anfangszeiten dienten für die ersten Prototypen der Öl-Spar-Systeme noch die Heizkeller der eigenen Privathäuser als Entwicklungs- und Teststätten. Das Projekt begeisterte uns damals und so investierten wir, um auch wissenschaftlichen Prüfkriterien standhalten zu können, in anerkannte und kostenintensive Testsysteme. Durch deren Anschaffung konnten wir nun erstmals die Funktionalität und die Einsparung unseres ersten Produktes – dem Oildog – eindeutig festhalten und beweisen. Die eingebauten Öl-Spar-Systeme bei unseren Kunden laufen hervorragend und helfen dem Besitzer beträchtliche Mengen an Heizöl zu sparen.

Folglich war es naheliegend , dass unser Projektteam nicht ruhte, sondern diese für den Endkunden einzigartige  Einsparmöglichkeiten weiterentwickelte. Schon aufgrund der mit 26.9.2015 in Kraft getretenen Energie-Effizienz-Verordnung (EEV), wonach ab diesem Zeitpunkt keine Niedrigtemperaturkessel mehr in der Sanierung oder im Neubau eingebaut werden durften, war es für uns wichtig, den Ölheizungs-Kunden eine Komplett-Lösung, die sogenannte UNIT, anbieten zu können. Das war die Geburtsstunde des „ACTIVE CONDENSE+, einer UNIT, die eine Kombination aus OILDOG, Abgaswaschung und Kessel in einem darstellt.

Inzwischen wurden alle von uns entwickelten Energiespar-Produkte vom TÜV Süd auf Herz und Nieren geprüft, sensationelle Werte festgestellt, für sehr gut und nachhaltig bewertet und somit zertifiziert. Ein einzigartiges Produkt – made in Bavaria – dass im Sanierungsbereich eine absolute Revolution darstellt.

Mit Active Condense+ bietet Sturm Technologies nun eine serienreife Komplettlösung für Öl-Heizungen, mit Einspar-Potenzialen von bis zu 30-60% Heizöl, je nach vorhandenen Heizungsanlagen.

Um die revolutionäre Produktidee am Markt zu platzieren, wurde viel investiert.
Eine eigene Produktionshalle, Prüfstationen, Büroräume, einen Schulungsraum für unsere Einbaupartner,  Qualitäts- und Vertriebsmanagement, sowie zusätzliche Man-Power in der Produktion.

Es hat sich gelohnt!

Wir sind überzeugt von unserer Entwicklung. Das Herzblut, das wir in unsere Entwicklung gesteckt haben, war es wert: Aus der Idee ist inzwischen ein ausgefeiltes Produkt entstanden, eine absolute Weltneuheit, das nicht nur beim Heizölsparen hilft, sondern auch noch hervorragende Abgaswerte bei älteren Heizungsanlagen sichert. Auf der anstehenden Fachmesse für Heizungsbau – IFH/Intherm in Nürnberg vom 5. bis 8. April 2016, startet die Markteinführung.