DATENSCHUTZ

Der Schutz personenbezogener Daten ist der Sturm Technologies GmbH ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreibt die Sturm Technologies GmbH ihre Aktivitäten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Im Folgenden erfahren Sie, welche Informationen die Sturm Technologies GmbH gegebenenfalls sammelt, wie die Sturm Technologies GmbH damit umgeht und wem die Sturm Technologies GmbH sie gegebenenfalls zur Verfügung stellt.

1. PERSONENBEZOGENE DATEN

Über die Sturm Technologies GmbH-Websites erfasst die Sturm Technologies GmbH keinerlei personenbezogene Daten (z.B. Namen, Anschriften, Telefonnummern oder e-mail-Adressen), außer, wenn Sie uns solche Daten freiwillig zur Verfügung stellen (z.B. durch Ausfüllen von Kontaktformularen, Registrierung, Umfrage) bzw. eingewilligt haben, oder die entsprechenden Rechtsvorschriften über den Schutz Ihrer Daten dies erlauben.

2. ZWECKBESTIMMUNG

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwendet die Sturm Technologies GmbH im Allgemeinen, um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen. Zur Pflege der Kundenbeziehungen kann es weiterhin nötig sein, dass die Sturm Technologies GmbH Ihre personenbezogenen Daten speichert, verarbeitet und sie den Sturm Technologies GmbH-Tochterunternehmen mitteilt, um auf Ihre Wünsche besser eingehen zu können oder die Sturm Technologies GmbH-Produkte oder Leistungen zu verbessern; oder dass die Sturm Technologies GmbH (oder ein Dritter im Sturm Technologies GmbH Auftrag) diese personenbezogenen Daten verwendet, um Sie über Sturm Technologies GmbH-Angebote zu informieren, die für Ihre Geschäftstätigkeit nützlich sind, oder um Online-Umfragen durchzuführen, um den Aufgaben und Anforderungen der Sturm Technologies GmbH-Kunden besser gerecht zu werden.

Selbstverständlich respektiert die Sturm Technologies GmbH es, wenn Sie der Sturm Technologies GmbH Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Unterstützung der Kundenbeziehung (insbesondere für Direktmarketing oder zu Marktforschungszwecken) überlassen wollen. Die Sturm Technologies GmbH wird Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten, ausgenommen an Unternehmen innerhalb der Sturm Technologies GmbH.

3. ZWECKGEBUNDENE VERWENDUNG

Die Sturm Technologies GmbH wird die von Ihnen online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen, außer, wenn die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung für einen weiteren Zweck erfolgt, der in direktem Zusammenhang mit dem ursprünglichen Zweck steht, zu dem die personenbezogenen Daten erhoben wurden, für die Vorbereitung, Verhandlung und Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist, aufgrund rechtlicher Verpflichtung oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnung erforderlich ist, zur Begründung oder zum Schutz rechtlicher Ansprüche oder zur Abwehr von Klagen erforderlich ist, der Verhinderung von Missbrauch oder sonstiger ungesetzlicher Aktivitäten dient, z.B. vorsätzliche Angriffe auf die Sturm Technologies GmbH Systeme zur Gewährleistung der Datensicherheit.

4. KOMMUNIKATIONS- ODER NUTZUNGSBEZOGENE ANGABEN

Wenn Sie über Telekommunikationsdienste auf die Sturm Technologies GmbH Websites zugreifen, werden kommunikationsbezogene Angaben (z.B. Internet-Protokoll-Adresse) bzw. nutzungsbezogene Angaben (z.B. Angaben zu Nutzungsbeginn und -dauer sowie zu den von Ihnen genutzten Telekommunikationsdiensten) mit technischen Mitteln automatisch erzeugt. Diese können eventuell Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zulassen. Soweit eine Erfassung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer kommunikations- bzw. nutzungsbezogenen Angaben zwingend notwendig ist, unterliegt diese den gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz.

5. AUTOMATISCH ERFASSTE NICHT-PERSONENBEZOGENE DATEN

Wenn Sie auf die Sturm Technologies GmbH-Websites zugreifen, werden automatisch (also nicht über eine Registrierung) Informationen gesammelt, die nicht einer bestimmten Person zugeordnet sind (z.B. verwendeter Internet-Browser und Betriebssystem; Domain-Name der Website, von der Sie kamen; Anzahl der Besuche; durchschnittliche Verweilzeit; aufgerufene Seiten). Sturm Technologies GmbH und ihre Tochtergesellschaften verwenden diese Informationen, um die Attraktivität der Sturm Technologies GmbH-Websites zu ermitteln und deren Leistungsfähigkeit und Inhalte zu verbessern.

6. GOOGLE ANALYTICS

Damit wir unsere Webseite weiter verbessern können, erheben wir statistische Daten über deren Nutzung. Dazu verwenden wir den Dienst Google Analytics. Es ist dadurch sichergestellt, dass keine Verknüpfung zu den o.g. Protokoll- oder Benutzerprofil-Daten erfolgt. Google verpflichtet uns zur Wiedergabe der folgenden Erklärung:

“Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet die sog. “Cookies”, Textedateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerfen, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrage von Google verarbeiten.
Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Der Name des/der Cookies für Google Analytics beginnt mit der Zeichenfolge __ut.
Das entsprechenede JavaScript wird von der Domain google-analytics.com geladen.”
Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung “_anonymizeIp()” verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

7. “COOKIES” – INFORMATIONEN, DIE AUTOMATISCH AUF IHREM RECHNER ABGELEGT WERDEN

Wenn Sie eine Sturm Technologies GmbH-Website besuchen, werden Informationen in Form eines “Cookie” auf Ihrem Computer ablegt, die ihn bei Ihrem nächsten Besuch automatisch wiedererkennen. Cookies erlauben es Sturm Technologies GmbH beispielsweise, eine Website Ihren Interessenten anzupassen. Wenn Sie nicht möchten, dass Sturm Technologies GmbH Ihren Computer wiedererkennt, stellen Sie Ihren Internet-Browser bitte so ein, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird.

8. KINDER

Personenbezogene Daten von Kindern wird die Sturm Technologies GmbH nicht wesentlich sammeln, ohne ausdrücklich darauf hinzuweisen, dass solche Daten nur mit Zustimmung der Eltern übermittelt werden sollten, wenn anwendbare Rechtsvorschriften dies vorsehen. Eine Verwendung oder Weitergabe der personenbezogenen Daten von Kindern durch die Sturm Technologies GmbH erfolgt grundsätzlich nur, soweit dies gesetzlicht erlaubt ist, zur Einholung der gesetzlichen erforderlichen elterlichen Zustimmung oder zum Schutz von Kindern.

9. SICHERHEIT

Die Sturm Technologies GmbH trifft technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung oder gegen Verlust und gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff zu schützen.

10. LINKS ZU ANDEREN WEBSITES

Die Sturm Technologies GmbH-Websites enthalten Links zu anderen Websites. Die Sturm Technologies GmbH ist für die Datenschutz-Policies oder den Inhalt dieser anderen Websites nicht verantwortlich.

11. EINBEZIEHUNG, GÜLTIGKEIT UND AKTUALITÄT DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Mit der Nutzung unserer Website willigen Sie in die vorab beschriebene Datenverwendung ein. Diese Datenschutzerklärung ist vom 11.01.2010 und aktuell gültig. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und / oder die Implementierung neuer Technologien kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.

Die Sturm Technologies GmbH behält sich vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.

12. DATENSCHUTZHINWEIS ONLINE-BEWERBUNG

Zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten. Ihre Bewerbungsdaten werden mit der Versendung per e-mail direkt zur Personalabteilung bzw. per Post der ausschreibenden Fachabteilung übermittelt und selbstverständlich vertraulich behandelt. Durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ist sichergestellt, dass Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der gesetzlichen Bestimmungen vertraulich behandelt werden. Bitte beachten Sie beim Zusenden Ihrer Bewerbungsdaten, dass die Übermittlung der e-mail unverschlüsselt erfolgt und die Daten unter Umständen von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden können. Gerne können Sie uns Ihre Unterlagen per Post zukommen lassen.

Falls Sie sich auf eine konkrete Position beworben haben und diese schon besetzt sein sollte oder wir für Sie eine andere Position ebenfalls oder als noch besser geeignet ansehen, würden wir Ihre Bewerbung gerne innerhalb unserer Unternehmensgruppe weiterleiten.

Bitte informieren Sie uns, wenn Sie mit dieser Vorgehensweise nicht einverstanden sein sollten. Nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens, spätestens jedoch nach 12 Monaten werden Ihre personenbezogenen Daten automatisch gelöscht, es sei denn, Sie willigen ausdrücklich in eine Speicherung über einen längeren Zeitraum ein.

13. DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR DIE NUTZUNG VON FACEBOOK-PLUGINS (LIKE-BUTTON)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier:http://developers.facebook.com/docs/plugins

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Quelle: Facebook-Disclaimer von eRecht24.de

Piwik